• 25.02.2017

    Neue "Unterkunft" beim Löschzug Burgsteinfurt

    Die Kameraden des Löschzuges Burgsteinfurt freuen sich über eine neue "Unterkunft". 

    Das 4x4m große Holzblockhaus konnte vom Gelände der Traglufthallen an der Dornierstraße übernommen werden und soll nun dazu dienen, dass nach Übungen etc. noch etwas gemütlich zusammengesessen und zum Beispiel gegrillt werden kann. Bisher stand in diesem Zusammenhang nur die Fahrzeughalle zur Verfügung.

    So traf man sich am Morgen des 25. Februar am Gelände an der Dornierstraße. Kamerad Frank Lammering hatte für das passende Equipment gesorgt, welches zur Verladung benötigt wurde.

    Hier gilt besonderer Dank an Bernd Westhues und Barny Greiwe, welche mit ihren Traktoren aushalfen, sowie die Firma M&B Bauservice, welche LKW und Tieflader zum Transport zur Verfügung stellte.

    Mit Hilfe der beiden Traktoren und deren Frontlader konnte das Häuschen im Ganzen angehoben werden. Anschließend musste nur noch der Tieflader hinunter gefahren und die Ladung gesichert werden. Dann ging es schon mit Begleitschutz der Feuerwehr zur Wache zurück. Wieder kamen die Schlepper zum Einsatz zum Entladen.

    In den nächsten Wochen wird ein geeigneter Aufstellplatz hergerichtet und die künftige "Florian's Stube" in Betrieb genommen. Wir werden weiter berichten...

Hinweis

Sämtliche Texte der Berichte sowie Einsätze und entsprechende Bilder sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nur nach vorheriger Freigabe extern verwendet werden.

Für weitere Fragen steht Ihnen das Team für Öffentlichkeitsarbeit gerne zur Verfügung.