• 31.10.2018

    Infoabend zur Mitgliederwerbung

    Am Dienstag den 30.10.2018 zu 19:30 (Feuerwehrzeit) folgten 30 Bürgerinnen und Bürger der Stadt Steinfurt aus dem Stadtteil Burgsteinfurt der Einladung über Facebook, Instagram, der Zeitung und per Postkarte zur Informationsveranstaltung der Feuerwehr.

    Die Freude über das volle Haus war dem Leiter der Feuerwehr Dirk Telgmann anzusehen, der die Interessierten an diesem Abend begrüßte.

    Nach einer Vorstellungsrunde alle Beteiligten wurde an Hand von einem Bilderpräsentation das breite Spektrum der Feuerwehr in allen Lebenslagen dargestellt. Es wurden verschieden Bilder von Veranstaltungen, Einsätzen, Feiern, Ausbildungen und Aktionen der Feuerwehr Steinfurt gezeigt. Bei den Bildern durften aber auch nicht die Bilder von den 12 Feuerwehrmitgliedern fehlen die mit ihrem Gesicht Werbung für die Sache „Mitglieder“ für den Löschzug Burgsteinfurt gemacht haben.

    Markus Rummler der federführend die Ausbildung der Anwärter zum Feuerwehrfrau / mann organisiert, erklärte den Ablauf der Ausbildung. Dies Ausbildung ist in vier Modulen aufgebaut und findet an verschiedenen Standort im Kreis Steinfurt statt.

     Anders als früher kann die Ausbildung in ein bis zwei Jahren absolviert werden. Wenn in einem Jahr ein Modul nicht geschafft werden kann aus zeitlichen Gründen so kann es im nächsten Jahr nachgeholt werden.

    Die Anwärter zur Feuerwehrfrau / mann werden nach dem Aufnahme Gespräch schon einem Zug zugeteilt und können dort schon an Veranstaltungen und Ausbildung teilnehmen. An Einsätzen darf aber erst nach Abschluss der Grundausbildung teilgenommen werden.

    Nach den ein oder anderen Fragen durfte ein Gruppenfoto vor einem Feuerwehrfahrzeug nicht fehlen. Wenn man schon mal einmal in einer Feuerwache drin ist, da schlugen die Herzen der potentiellen Anwärtern höher und mit funkelnden Augen bestaunte man die Technik der Feuerwehr die von dem Löschzugführer Olaf Hoffmann und Dirk Telgmann gezeigt wurde.

    Alle bekamen ein Antragformular mit, mit der Bitte eine Nacht drüber zu schlafen und dann wenn immer noch Interesse besteht das Formular ausgefüllt zurück zugeben.

    Löschzugführer Olaf Hoffmann und der Leiter der Feuerwehr Dirk Telgmann war sehr glücklich über die ersten positiven Gespräche mit den interessierten Gästen. Beide hatte nicht damit gerechnet, dass die Veranstaltung mit 30 Interessierten so gut besucht würde.  Jetzt ist man gespannt wie viele Rückläufer es aus dieser Veranstaltung an Anmeldeformularen gibt. Denn die Zeit läuft jetzt im Januar 2019 starte schon das erste Modul der Ausbildung zur Feuerwehrfrau / mann.

Hinweis

Sämtliche Texte der Berichte sowie Einsätze und entsprechende Bilder sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nur nach vorheriger Freigabe extern verwendet werden.

Für weitere Fragen steht Ihnen das Team für Öffentlichkeitsarbeit gerne zur Verfügung.