Nr. 158: Person hinter verschl. Tür

  • Person hinter verschlossener Tür

    Der Alarm kam für die meisten Kameraden während der Frühstückspause , um 9.14 Uhr wurde der erste Zug zu einer Person hinter verschlossener Tür gerufen. Bei Eintreffen des LF 16/12 war der Rettungsdienst bereits mit dem Öffnen der entsprechenden Wohnungstür beschäftigt.
    Da die Tür sehr zeitnah geöffnet werden konnte, war der Einsatz für die Feuerwehr schnell beendet und die betroffene Person konnte vom Rettungsdienst versorgt werden.

Hinweis

Sämtliche Texte der Berichte sowie Einsätze und entsprechende Bilder sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nur nach vorheriger Freigabe extern verwendet werden.

Für weitere Fragen steht Ihnen das Team für Öffentlichkeitsarbeit gerne zur Verfügung.